Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die gemeindlichen Abgaben (= Steuern, Gebühren, Beiträge) bilden das Rückgrat der kommunalen Finanzierung. Ohne diese Abgaben könnten viele kommunale Leistungen gar nicht erst angeboten werden.

Informationen zu den vor Ort erhobenen Abgaben

Steuern

Die Gemeinden haben zunächst einen grundgesetzlich verankerten Anspruch auf Anteile aus der Einkommensteuer sowie der Umsatzsteuer.

Der Anteil aus der Einkommensteuer macht bei der Gemeinde Havixbeck die größte Ertragsposition aus.
Daneben steht auch das Aufkommen aus den Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer den Gemeinden zu.

Darüber hinaus können die Gemeinden weitere örtliche Verbrauch- und Aufwandsteuern erheben. In Havixbeck sind dies zum einen die Hundesteuer und zum anderen die Vergnügungssteuer.

Gebühren

Bitte informieren Sie sich im Serviceportal der Gemeinde Havixbeck. 

Beiträge

Bitte informieren Sie sich im Serviceportal der Gemeinde Havixbeck. 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Ihre Ansprechpersonen und weitere Informationen finden Sie im Serviceportal der Gemeinde Havixbeck.