skip to content
        Youtube-Channel Google+ Facebook Twitter         Sitemap print
Impressionen aus Havixbeck

Rathaus-News

Zwei neue Ingenieurinnen im Team des Fachbereichs III Gebäudewirtschaft und Infrastruktur

Heike Sievers und Lisa WitthakeDer Fachbereich III der Gemeindeverwaltung ist wieder vollständig. Zwei Ingenieurinnen verstärken das Team. Heike Sievers hat Landschaftspflege mit dem Schwerpunkt Bauwesen studiert. Sie kann auf langjährige Berufserfahrung verweisen. Seit dem 1. Juli ist Lisa Witthake im Fachbereich III tätig. Die Wirtschaftsingenieurin ist dort für die Bereiche Gebäudetechnik und Klimaschutz verantwortlich.
 

Weiterlesen...>
Neuer Anhänger für die Feuerwehr

neuer Anhänger für die FeuerwehrÜber die Anschaffung eines neuen Anhängers dürfen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck freuen.
"Durch die großzügige Unterstützung der Gemeindeverwaltung Havixbeck sowie der Sparkasse Westmünsterland ist diese dringend benötigte Neuanschaffung möglich geworden," zeigen sich der Leiter der Feuerwehr Christian Menke sowie sein Stellvertreter Lars Martin dankbar.

Weiterlesen...>
Drei neue Mitarbeiterinnen

Petermann, Oberbeck, KordtIn den kommenden Jahren kommen neue Aufgaben auf die Gemeindeverwaltung Havixbeck zu. „Wir wollen uns zukunftsfähig aufstellen und uns städtebaulich neu auf den Weg machen“, weiß Fachbereichsleiterin Monika Böse. Die Themen Bauentwicklung, Mobilität und Havixbeck als Einzelhandelsstandort werden hohen Stellenwert haben. Das erfordere auch personelle Verstärkung. Den hat der Fachbereich II – Bürgerservice und Planung – jetzt erhalten. Drei Mitarbeiterinnen sind seit dem 1. Juli neu im Team.

Weiterlesen...>
Wechsel an der Spitze

Abschied von Bürgermeister Klaus Gromöller Am Freitag, 30.10. wurde Klaus Gromöller als Bürgermeister von den Mitarbeiter*innen der Gemeinde Havixbeck verabschiedet. Fachbereichsleiterin Monika Böse fand die passenden Worte und wünschte Klaus Gromöller alles Gute für den Ruhestand.
Am Montag zog dann der neue Bürgermeister in das Rathaus ein. Jörn Möltgen wurde von den Fachbereichsleiter*innen mit einem Blumenstrauß begrüßt.

Weiterlesen...>
Hilfsangebote mit kurzen Wegen vor Ort

Swantje Bieber (Mitte) mit Martina Edelkamp und Peter SchreckenbachNach einer längeren Vakanz bietet das Kreisjugendamt jetzt wieder eine Sprechstunde im Havixbecker Rathaus an. Ansprechpartnerin ist Swantje Bieber. Sie wird dienstags von 9 bis 11 Uhr und 14-tägig donnerstags von 15 bis 17 Uhr Familien beraten und unterstützen. Die Bürger haben somit zukünftig eine feste Ansprechpartnerin vor Ort zu Erziehungsfragen, dem Thema Kindeswohl und Hilfen zur Erziehung und müssen keine Fahrt nach Coesfeld auf sich nehmen.

Weiterlesen...>
Bürgerbüro ab Montag (03.08.) geöffnet

geänderte Regeln im Wartebereich des RathausesDas Havixbecker Bürgerbüro im Rathaus ist ab Montag (3. August) wieder geöffnet. Zuvor konnten die Bürger wegen der Corona-Pandemie ihre Belange dort nur nach Terminvereinbarung erledigen. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr, sowie Montag von 14 bis 16 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Weitere Termine sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Weiterlesen...>
Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020Am Sonntag, 13. September 2020, finden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt. Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der  Gemeinde Havixbeck wählen an diesem Tag die Bürgermeisterin bzw. den Bürgermeister sowie die Vertreterinnen / Vertreter für den Gemeinderat und darüber hinaus auch die Landrätin bzw. der Landrat und die Mitglieder des Kreistages.

Es werden Freiwillige gesucht, die bereit sind, in den jeweiligen Wahlvorständen mitzuarbeiten. Besondere Voraussetzungen bzw. Vorkenntnisse sind nicht notwendig; einzige Bedingung ist die Wahlberechtigung für die anstehende Wahl.

Weiterlesen...>
Mechthild Hester in den Ruhestand verabschiedet

Verabschiedung HesterNach 47-jähriger Tätigkeit scheidet Frau Mechthild Hester Ende Juli aus dem Dienst der Gemeinde Havixbeck aus. Bereits jetzt hatte sie ihren letzten Arbeitstag.

Weiterlesen...>
Verabschiedung in den Ruhestand

Verabschiedung Riering, Hackstein, AupersVerabschiedung in den Ruhestand von Martin Riering, Dieter Hackstein und Rudolf Aupers

Am 25.06. wurden drei langjährig beschäftigte Mitarbeiter der Gemeinde Havixbeck im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen...>
Offizieller Start der Corona-Warn-App

RathausSeit dem 16. Juni 2020 ist die Corona-Warn-App in Deutschland verfügbar. Dieses Angebot der Bundesregierung und des Robert Koch-Instituts hilft dabei, Risiko-Begegnungen mit Corona-positiv getesteten Personen zu erkennen – etwa in Alltagssituationen wie bei Restaurantbesuchen oder längeren Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln.

www.bundesregierung.de/corona-warn-app

Weiterlesen...>
Erstattungsantrag Bäderjahreskarte

FreibadFür das Freibad soll es in diesem Jahr keine Saison-, Jahreskarten oder Ferientickets geben. Diejenigen, die bereits eine Jahreskarte erworben hatten, können sich den Anteil für die Freibadsaison mit dem beigefügten Formular erstatten lassen.

 

 

 

 

...>
Starkes Auftreten von Gespinstmottenraupen

Gespinnstmottenraupen- nicht verwechseln mit dem Eichenprozessionsspinner

Im Frühjahr und Sommer wird oft ein starkes Auftreten von Gespinstmottenraupen an unterschiedlichen Gehölzen beobachtet. Dies führt teilweise zu besorgten Anrufen, die die auffälligen Gespinste mit einem befürchteten Auftreten des Eichenprozessionsspinners in Zusammenhang bringen.

 

Weiterlesen...>
Politischer Dialog über Kommunalgrenzen hinweg

Zur ersten Beiratssitzung der Stadtregion Münster trafen sich die Mitglieder in GrevenEnde letzten Jahres wurden die Weichen für die Zusammenarbeit der Stadtregion Münster neu gestellt. Mit einem Kontrakt vereinbarten die Kommunen der Stadtregion, einen neuen Beirat zu installieren. Mit dem "Beirat Stadtregion" soll der politische Dialog über die Kommunalgrenzen hinweg vertieft werden.  Zur konstituierenden Beiratssitzung trafen sich die Beiratsmitglieder aus den zwölf Kommunen im Ballenlager in Greven.

Weiterlesen...>
Straßenendausbau Wohnpark Habichtsbach II

RathausDie Planung, Ausschreibung und Vergabe zum Straßenendausbau im Baugebiet Wohnpark Habichtsbach II ist soweit erfolgt. Die Baumaßnahme soll nun umgesetzt werden.
Der Baubeginn ist für die 12. Kalenderwoche geplant. Die Gesamtmaßnahme soll voraussichtlich Ende Oktober fertiggestellt sein. Die Bepflanzung wird im Herbst 2020 erfolgen.

Weiterlesen...>
Müllabfuhr während der Baumaßnahme an der Schützenstraße

SchützenstraßeAb Montag beginnen die Bauarbeiten des 1. Bauabschnittes an der Schützenstraße. Die Straße ist vom Fußgängerüberweg an der Schützenstraße auf Höhe des Grünen Weges  bis zur Einfahrt Herkentruper Straße voll gesperrt. Die geplante Bauzeit ist unter Berücksichtigung der Witterung von März bis Juni/Juli 2020 vorgesehen.
Damit die Mülltonnen an den Abfuhrtagen geleert werden können, werden die betroffenen Anlieger gebeten, die Müllgefäße vor den Baustellenbereich zu ziehen.

Weiterlesen...>
Einsammeln und entsorgen

HundHundekot muss beseitigt werden

Rund 1000 angemeldete Hunde leben im Havixbecker Gemeindegebiet, und diese hinterlassen jede Menge tierischer Hinterlassenschaften. „Uns erreichen immer wieder Beschwerden von Bürgern, dass Hundekot Gehwege, Grünanlagen oder Vorgärten verschmutzt“, erläutert Katrin Koddebusch vom Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung. Für viele verantwortungsbewusste Bürger ist es inzwischen eine Selbstverständlichkeit, den Hundekot ihres Vierbeiners aufzusammeln und ordnungsgemäß zu entsorgen. Aber leider nicht für alle.

Weiterlesen...>
Schlösser- und Burgenregion Münsterland

Teilprojekt Verbesserung der Radwegeinfrastruktur

Das Münsterland ist eine der renommiertesten Radreiseregionen Deutschlands. Zielsetzung des im Zuge der Regionale 2016 entwickelten Projektes "Schlösser- und Burgenregion Münsterland - Stärkung von KMU durch innovative touristische Dienstleistungen und Infrastrukturen" ist es, nachhaltige Impulse für die Aufwertung des radtouristischen Angebotes im Münsterland zu geben. Das Gemeinschaftsprojekt besteht aus vielen Teilmaßnahmen. Auch in der Gemeinde Havixbeck erfolgt eine Qualitätsverbesserung der Radwegeinfrastruktur auf der 100 Schlösser Route durch eine geförderte Baumaßnahme.

Dieses Projekt wird durch die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.

www.efre.nrw.de     www.wirtschaft.nrw.de

Logos der Europäischen Union und EFRE.NRW

 

...>
Haushalt 2020

Haushalt 2020

 

 

Hier können Sie sich über den Haushalt 2020 informieren.

Natürlich gibt es den Haushalt auch wieder in der interaktiven Version.

 

 

...>
Einteilung des Wahlgebietes der Gemeinde Havixbeck in 13 Wahlbezirke und deren Abgrenzungen für die Kommunalwahl 2020

RathausDer Wahlausschuss der Gemeinde Havixbeck hat in seiner Sitzung vom 28.11.2019 das Gebiet der Gemeinde Havixbeck gem. § 4 Abs. 1 Kommunalwahlgesetz (KWahlG) in der z.Z. gültigen Fassung in 13 Wahlbezirke eingeteilt. Die genaue Zuordnung der Straßen zu den einzelnen Wahlbezirken finden Sie hier.


 

...>
Mitglieder des Wahlausschusses 2020

RathausDie Mitglieder des Wahlausschusses für die Kommunalwahl am 13.09.2020 stehen nun fest.

 

 

Weiterlesen...>
Aktion #WIRFUERBIO

Übergabe der PapiertütenKostenlose Ausgabe der Tüten in den Rathäusern

50.000 Papiertüten zum Sammeln von Bioabfällen in Bündeln a 5 Stück mit einer Banderole zu versehen  - das haben die Mitarbeiter der Werkstatt von Stift Tilbeck in den letzten Wochen für die Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH (WBC) erledigt. Stellvertretend übergaben jetzt Dietmar Rudolph und Thomas Hüser die entsprechenden Pakete an deren Prokuristin Ursula Kleine Vorholt und Pressesprecher Matthias Bücker, von denen sie dann umgehend an die Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld weitergeleitet wurden. Dort sind die Tüten ab Montag in den Rathäusern kostenlos erhältlich - jedoch nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht.

Weiterlesen...>
neuer Mietspiegel veröffentlicht

RathausZum 01. Dezember 2018 treten die neuen Mietspiegel in Kraft, die durch die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Coesfeld, im Auftrag der einzelnen Städte und Gemeinden, erstellt wurden. Neben den Kommunen stimmten auch die Interessenvertreter der Mieter- und Vermieterverbände den Mietspiegeln zu. So wurden die Mietspiegel für die Stadt Coesfeld sowie die Gemeinden Ascheberg, Havixbeck, Nottuln, Nordkirchen, Senden und Rosendahl mittels Verbraucherpreisindex um +3,0 Prozent fortgeschrieben und für die Städte Billerbeck, Dülmen, Lüdinghausen und Olfen neu aufgestellt. Die Mietspiegel haben eine Laufzeit von 2 Jahren.

 

Weiterlesen...>
Stadtregion Münster will sich für neue Aufgaben aufstellen

Presse-InformationStadtregionales Handeln in Münster und seinen Nachbargemeinden wird immer wichtiger. Bedarfsgerechter Wohnraum und zukunftsorientierte Mobilität sind zwei Schlüsselthenen, die nur gemeinsam erfolgreich zu bewältigen sind. Für diese Aufgaben will sich die Stadtregion neu aufstellen und kommunale Ressourchen in gemeinsamer Verantwortung und mit Mehrwert bündeln.

Hier können Sie die ganze Presse-Info lesen.

...>
Förderprogramm zum Erhalt von Bildstöcken, Heiligenfiguren und Wegekreuzen

WegekreuzDer Kreis Coesfeld weist darauf hin, dass für die Restaurierung von Bildstöcken, Heiligenfiguren und Wegekreuzen im Außenbereich der Gemeinden, die vielfach unter Denkmalschutz stehen, Fördermittel zur Verfügung gestellt werden können.
Mit der Möglichkeit zur Förderung in Höhe von 40% der Restaurierungskosten (maximal 4.000,00 Euro je Objekt) sollen Eigentümer bei dem Erhalt dieser Objekte unterstützt werden.

Weiterlesen...>
"Identität durch Baukultur"

Übergabe der AufnahmeurkundeDie Gemeinde Havixbeck ist neues Mitglied im Bündnis für regionale Baukultur in Westfalen

„Die kulturelle Identität unserer Städte und Regionen wird ganz wesentlich durch die gebaute Umwelt geprägt. Diese kulturelle Identität wollen wir pflegen und angemessen weiterentwickeln“, so umriss LWL- Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger die Ziele des Bündnisses für regionale Baukultur in Westfalen, das der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zusammen mit weiteren Partnern im Jahr 2005 gegründet hat. Am Montag (25.9.) ist die Gemeinde Havixbeck im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung im Rathaus nun Mitglied in diesem Bündnis geworden.

Weiterlesen...>
Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Auch im Rathaus können Sie Hilfe erhalten!Im November jährte sich der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Mit diesem Gedenk- und Aktionstag wird weltweit dazu aufgerufen, jede Form der Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen zu bekämpfen.
Durch das 2013 gestartete bundesweite Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" soll all denjenigen die Kontaktaufnahme erleichtert werden, die den Weg zu einer Einrichtung vor Ort zunächst scheuen oder sie aus unterschiedlichen Gründen nicht aufsuchen können.

 

Weiterlesen...>
SEPA-Lastschriftmandat

Havixbecker RathausFür wiederkehrende Forderungen der Gemeinde wie z.B. Grundbesitzabgaben, Gewerbe- und Hundesteuer können Sie nun das SEPA-Lastschriftmandat nutzen. Sie können den Vordruck einfach am Computer ausfüllen.

 

Weiterlesen...>

© 2020 Gemeinde Havixbeck | Willi-Richter-Platz 1 | 48329 Havixbeck | Kontakt | Impressum | Zurück | Pfeil-Seitenanfang