skip to content
        Youtube-Channel Google+ Facebook Twitter         Sitemap print
Impressionen aus Havixbeck

Bib-Banner

 

 

 

 

 

 

 

News

 

 


Aktuell: 

Liebe Leser*innen!

Ab dem 29.04.2021 läuft die Leihfrist für Medien aus dem letzten Lockdown des vergangenen Jahres ab. Das heißt, Medien müssen spätestens in der darauffolgenden Woche abgegeben werden, sonst wird eine Erinnerung fällig, die per Post von der Schul-und Gemeindebibliothek zugeschickt wird.

Unsere Öffnungszeiten sind wie gewohnt von Montag bis samstags, solange die Inzidenz von 100 nicht überschritten wird. Abgeben kann man die Medien immer zu den Öffnungszeiten  bei uns im Vorraum. Es steht ein Wagen mit blauen Kisten zur Verfügung. Die Medien werden einen Tag später von unseren Mitarbeitern zurückgebucht. Im Online-Katalog der Bibliothek kann man sich über sein Konto informieren, was noch ausgeliehen ist und auch Medien verlängern.

 

Wiedereröffnung Schul- Gemeindebibliothek Havixbeck

Seit dem 08. März ist die Schul-und Gemeindebibliothek unter Einhaltung der aktuell geltenden Coronamassnahmen wieder geöffnet. Dazu gehören unter anderem das Tragen einer medizinischen Maske, Abstand halten und es dürfen sich 10 Personen gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten.
Wir freuen uns sehr auf unsere Leser*innen!

 

Neue Möbel für die Schul- und Gemeindebibliothek

Platz nehmen und schmökern
Ein echter Blickfang sind die sechs blauen Sessel im Eingangsbereich der Schul- und Gemeindebibliothek. Sie laden dazu ein, Platz zu nehmen und zu schmökern. Die Sitzecke ist Teil der neuen Ausstattung, die mit Mitteln aus dem Soforthilfeprogramm Bibliotheken „Vor Ort für Alle“ finanziert werden konnten. Insgesamt wurde das Projekt mit 7171,57 Euro gefördert, der Eigenanteil der Gemeinde beträgt 2390,53 Euro.
Neben den Sesseln mit den dazugehörigen Couchtischen konnte die Bücherei mit drei roten Chill-Sofas, sieben Sitzsäcken, vier schicken Lampen und vier Regalen ausgestattet werden. „Die Möbel erhöhen die Aufenthaltsqualität und tragen dazu bei, dass mehr Besucher die Bibliothek aufsuchen“, erklärt die Leiterin Anne Bräutigam. „Wir möchten, dass die Nutzer sich hier wohlfühlen, gerne verweilen und kommunizieren.“ „Die Bücherei soll erlebbar werden und nicht nur ein Ort sein, an dem man sich schnell ein Buch ausleiht“, formuliert Fachbereichsleiterin Monika Böse den Anspruch an eine zeitgemäße Bücherei. Während Erwachsene gerne in den Sesseln Platz nehmen und in der Belletristik schmökern, wurde für die jugendlichen Leser eine neue Chillecke mit roten Sofas und grünen Sitzsäcken eingerichtet.
„Die Zeit des Lockdowns haben wir auch genutzt, um die Medien neu zu arrangieren, so dass sich ein stimmiges Gesamtkonzept ergibt“, erläutert Bibliotheks-Assistentin Regine Schröder. „Viele Besucher konnten sich schon von dem freundlichen und modernen Eindruck überzeugen, den die Bibliothek jetzt macht.“ Grundlage für die Umgestaltung war die Teilnahme am Workshop „Der rote Faden“, der die Dringlichkeit der Attraktivitätssteigerung verdeutlichte. „Dies betrifft auch die digitale Ausstattung, die nach und nach verbessert wird und sowohl für die Schüler beider Schulen als auch für alle Bürger gedacht ist“, erklärt Anne Bräutigam. Die Mitarbeiterinnen nehmen auch an dem Qualifizierungsprogramm „In dreißig Tagen um die Welt – digitale Reisekoffer für Bibliotheken“ teil.






 

Erweiterte Öffnungszeiten

Seit November ist die Schul- und Gemeindebibliothek samstags von 11 bis 13.30 Uhr geöffnet. Weitere Öffnungszeiten: Montag 11 bis 13.30 Uhr, Dienstag 16 bis 18 Uhr, Mittwoch 11 bis 13.30 Uhr, Donnerstag 11 bis 13.30 Uhr, Freitag 16 bis 18 Uhr.
In den Osterferien ist die Bibliothek durchgehend geöffnet, außer an Karsamstag.


Über das Projekt
Mehr als Ausleihe
„Vor Ort für Alle“ ist ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Fördermittel stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Der Deutsche Bibliotheksverband förderte zeitgemäße Bibliothekskonzepte in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohnern.
 

 

Wunschbox
Haben Sie Lob, Kritik und Anregungen für die Bibliothek?

Dann schreiben Sie uns einfach eine Email.
Oder kommen Sie vorbei, füllen ein Formular aus und werfen es in unsere Wunschbox.

 


Graffiti-Künstler und Kids schaffen Kunstwerk in der Bücherei.
Zusammen mit Graffiti-Künstler Oliver Marke haben Kinder mit viel Begeisterung eine Wand in der Bücherei neu gestaltet.
Das Graffiti soll die Kulisse für die neue gemütliche Chillecke bilden. Die Aktion, an der Kinder von zehn bis 14 Jahre beteiligt waren, wurde durch Mittel des Kulturrucksacks Nordrhein-Westfalen möglich. Die Inspiration für das farbenfrohe Bild ist durch die Buchreihe „Scheibenwelt“ von Terry Pratchett entstanden. So werden ab sofort noch mehr Kinder auf die beliebten Romane des Autors aufmerksam und können noch weitere aktuelle Highlights der Bücherei entdecken!

Graffiti-Künstler in der Schul- und GemeindebibliothekGraffiti in der Schul- und Gemeindebibliothek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Spendenübergabe am 22.07.2020 an die Schul-und Gemeindebibliothek Havixbeck!
Gestern Abend auf Pastors Wiese: Spendenübergabe der kfd Havixbeck auch an uns. Wir haben uns sehr gefreut! Vielen Dank dafür! Wir werden demnächst viele neue Bestseller für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anschaffen.

Spende an die Schul- und Gemeindebibliothek und die KÖB durch die Frauengemeinschaftmit dem symbolischen Spendenscheck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls möchten wir Sie auf unser neues Medienangebot aufmerksam machen:
Seit Freitag, dem 26.06.2020 befinden sich auch 41 Tonies in unserem Bestand, der fortlaufend ergänzt wird.




Hier finden Sie den Presseartikel zu unseren Ferienöffnungszeiten und dem neuen Medienangebot:

ScToniefiguren in der Schul- und Gemeindebibliothekhul- und Gemeindebibliothek erweitert Öffnungszeiten in den Ferien – Medienangebot wurde ausgebaut
Nach vielen Monaten des Wartens ist es endlich soweit: die beliebten und angesagten Tonies sind auch in der Schul- und Gemeindebibliothek ausleihbar. 40 Tonies sind ab Freitag im Angebot, freut sich Bibliotheksleiterin Anne Bräutigam: „Tonie-Hörfiguren sind ein neues Medium für unsere kleinsten Leser und sorgen für leuchtende Kinderaugen.“ Der knautschige Würfel ist ein digitales Abspielgerät für die heimische Terrasse oder den Urlaub. Inhalte kommen per Wlan und in Form spezieller Spielfiguren auf die Toniebox: „Wird einer dieser Tonies auf den Würfel gestellt, erkennt ihn die Toniebox und startet das Hörspiel wie durch Zauberhand“, erläutert die Bibliothekarin. Die Toniebox und die Hörfiguren können in der Bibliothek ausprobiert werden, und die Tonies sind ausleihbar.
„Es kann jederzeit Nachschub besorgt werden, denn die Bibliothek behält ihre üblichen Öffnungszeiten auch in den Ferien bei“, so Anne Bräutigam. Geöffnet hat sie Montag, Mittwoch und Donnerstag von 11 bis 13 Uhr und Dienstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr. „Für unsere Leser haben wir in den Ferien zehn Stunden geöffnet“, freut sich die Leiterin. Das Team der Bibliothek möchte es allen Lesern, und solchen, die es noch werden möchten, ermöglichen, die Bibliothek in ihrer Freizeit aufzusuchen. Besonders in diesem Jahr, in dem Familien möglicherweise nicht in Urlaub fahren können. Darüber hinaus hält die Bibliothek auch noch viele andere unterschiedliche Medien für ihre Leser bereit. Es werden regelmäßig aktuelle Bestseller eingearbeitet sowie Bilderbücher, DVDs und andere Medien. „Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst von unserem Angebot“, lädt das Bibliotheks-Team zu einem Besuch ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrenamtspreis für Büchereiteam  

Beim Neujahrsempfang verleiht Bürgermeister Klaus Gromöller gemeinsam mit Carsten Fischer, Filialdirektor der Sparkasse in Havixbeck, den Ehrenamtspreis. In diesem Jahr wurden die drei Teams der öffentlichen Büchereien geehrt. Die Ehrenamtlichen der Kommunalen Schul- und Gemeindebibliothek freuten sich neben den Katholischen öffentlichen Büchereien aus Havixbeck und Hohenholte über diese großartige Auszeichnung.

Bürgermeister Gromöller verleiht den EhrenamtspreisBürgermeister Gromöller verleiht den Ehrenamtspreis

 

Bürgermeister Gromöller verleiht den Ehrenamtspreis

 

Bürgermeister Gromöller verleiht den Ehrenamtspreis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schul- und Gemeindebibliothek           
T 02507 - 2976                           
E bibliothek@havixbeck.de 
www.bibliothek.havixbeck.de          
                   
Wo?         
Schulstraße 5, 48329 Havixbeck

Öffnungszeiten
Mo., Mi., Do.   11 - 13.30 Uhr       
Di.                 16 - 18 Uhr       
Fr.                 16 - 18 Uhr      
Sa.                11 - 13.30 Uhr

 

Ansprechpartnerinnen:

Dipl.Bibl. Anne Bräutigam

Bibliotheksassistentin Regine Schröder

Erreichbar:
Während der Öffnungszeiten außer Montags


               
Funktion    Schul- und Gemeindebibliothek           
Organisation    Fachbereich II - Bürgerservice, Planung


 

 

© 2021 Gemeinde Havixbeck | Willi-Richter-Platz 1 | 48329 Havixbeck | Kontakt | Impressum | Zurück | Pfeil-Seitenanfang