skip to content
        Youtube-Channel Google+ Facebook Twitter         Sitemap print
Impressionen aus Havixbeck

Rathaus-News

Hundehaltung

20.03.2017
Rathaus-News >>

Er ist umgangssprachlich der beste Freund des Menschen, der Hund. Der treue Blick und ein wedelnder Schwanz hat auch immer mehr Havixbecker überzeugt, sich einen Begleiter auf vier Pfoten anzuschaffen. Für alle Hundehalter ist es aber auch wichtig, sich bewusst zu machen, dass mit einer Hundehaltung auch Pflichten verbunden sind.

Obwohl viele Halter mit gutem Beispiel voran gehen, gab es bei der Gemeinde Havixbeck zuletzt wieder zahlreiche Beschwerden über unangeleinte Hunde und Verunreinigungen von Straßen, Wegen sowie Grünanlagen durch Hundekot.

Daher bittet die Verwaltung alle Hundehalter, auch im Interesse aller, die die öffentlichen Flächen für Spaziergänge, zum Spielen usw. nutzen möchten, um Verständnis und Beachtung der entsprechenden Vorschriften. Dies sind unter anderem die Anleinpflicht auf öffentlichen Verkehrsflächen und in Anlagen innerhalb im Zusammenhang bebauter Ortsteile und die Verpflichtung Verunreinigungen auf öffentlichen Flächen, die durch ihren Hund verursacht worden sind, unmittelbar zu beseitigen.

Das Nichtbeachten der genannten Regelungen ist nicht nur unangenehm für diejenigen, die zum Beispiel in Hundekot treten und diesen somit in ihre Wohnungen usw. tragen, sondern stellt auch eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.
Selbstverständlich sind vom Verursacher bzw. dessen Halter auch Verunreinigungen auf Privatgrundstücken zu entfernen, da ansonsten eine privatrechtliche Anzeige drohen kann.

Allgemeine Informationen
zur Hundehaltung finden Sie hier.

Darüber hinaus stehen Ihnen die Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen des Rathauses für Fragen unter 02507/33-138 gerne zur Verfügung.  



 

<....zur Newsseite

© 2017 Gemeinde Havixbeck | Willi-Richter-Platz 1 | 48329 Havixbeck | Kontakt | Impressum | «Zurück | Pfeil-Seitenanfang