skip to content
        Youtube-Channel Google+ Facebook Twitter         Sitemap print
Impressionen aus Havixbeck

Rathaus-News

Förderprogramm zum Erhalt von Bildstöcken, Heiligenfiguren und Wegekreuzen

07.12.2017
Rathaus-News >>

Der Kreis Coesfeld weist darauf hin, dass für die Restaurierung von Bildstöcken, Heiligenfiguren und Wegekreuzen im Außenbereich der Gemeinden, die vielfach unter Denkmalschutz stehen, Fördermittel zur Verfügung gestellt werden können.
Mit der Möglichkeit zur Förderung in Höhe von 40% der Restaurierungskosten (maximal 4.000,00 Euro je Objekt) sollen Eigentümer bei dem Erhalt dieser Objekte unterstützt werden.


Voraussetzungen für eine Förderung:

Das zu restaurierende Objekt

•    befindet sich im Außenbereich,
•    ist öffentlich einsehbar  und
•    prägt die Kulturlandschaft.


Beantragung der Förderungsmittel

Die Antragstellung hat bei der Unteren Denkmalbehörde der Gemeinde zu erfolgen, in der das betreffende Objekt steht. Dem Antrag sind möglichst 2 Angebote für die Restaurierungsmaßnahmen beizufügen.
Dieser Antrag wird von der Unteren Denkmalbehörde  mit ihrer Einschätzung zur Förderfähigkeit  (nach ggf. erforderlicher Einbeziehung des Denkmalpflegeamtes  (LWL) an den Kreis Coesfeld weitergeleitet.
Liegt eine Förderzusage des Kreises Coesfeld vor, kann der Auftrag für die Restaurierung erteilt werden.
Nach Abschluss der Maßnahme können die Fördermittel unter Vorlage der Rechnung angefordert werden.

Die Höhe der Förderung ist abhängig von der Anzahl der Anträge sowie den verfügbaren Mitteln für Restaurierungen.

Weitere Auskünfte sowie entsprechende Antragsvordrucke können Sie bei Frau Hester im Rathaus Havixbeck, Fachbereich II – Bürgerservice, Planung-, 1. Obergeschoss, Zimmer 111, Tel. 02507/33166, E-Mail: hester@gemeinde.havixbeck.de erhalten.

Die Anträge können ab sofort gestellt werden.

 

Formular Förderantrag

<....zur Newsseite

© 2018 Gemeinde Havixbeck | Willi-Richter-Platz 1 | 48329 Havixbeck | Kontakt | Impressum | Zurück | Pfeil-Seitenanfang