skip to content
        Youtube-Channel Google+ Facebook Twitter         Sitemap print
Impressionen aus Havixbeck

Aktuelles

"Lepra ist nicht, was du denkst!"

Mithilfe von Krediten und Sachspenden werden ehemalige Lepra-Patient*innen befähigt, sich ein Einkommen zu sichern. Zum Beispiel durch den Straßenverkauf von einheimischen Spezialitäten. Quelle: Mario Schmitt / DAHW.Trotz Erfolgen in der Lepra-Bekämpfung gibt es noch viel zu tun
Obwohl es seit 40 Jahren wirksame Medikamente gegen Lepra gibt, wurden laut WHO-Statistik auch 2018 wieder weltweit mehr als 11.000 Menschen mit Behinderungen infolge einer zu spät diagnostizierten Infektion registriert. Obwohl Lepra seit 20 Jahren nicht mehr als globales Gesundheitsproblem gilt, erkrankten 2018 wieder rund 210.000 Menschen neu an der „biblischen Krankheit“. Obwohl Lepra zu den ältesten bekannten Krankheiten der Menschheit zählt, ist der genaue Ansteckungsweg immer noch nicht endgültig erforscht. Obwohl Lepra eine nicht sehr ansteckende und behandelbare Infektionskrankheit ist, existieren in 13 Ländern der Erde immer noch Gesetze, die Betroffene diskriminieren.

Weiterlesen...>
Förderungen für Kleinprojekte beantragen

LEADER BaumbergeAb sofort können über zwei neue Förderprogramme in der LEADER-Region „Baumberge“ Anträge für Kleinprojekte eingereicht werden. Die Beantragung und Abwicklung der Projekte ist dabei deutlich unbürokratischer als bei „normalen“ LEADER-Projekten.

Hier erfahren Sie mehr.

 

...>
Vorgezogene Anmeldetage der Kindertageseinrichtungen

Individuelle Stärken der Kinder gezielt unterstützen

Die letzten Anmeldetage der Kindertageseinrichtungen für das kommende Kindergartenjahr 2020/2021 wurden in Absprache mit dem Jungendamt vorverlegt. Die dann vorliegenden Anmeldedaten sind Grundlage für die jährliche Planung der Kindertagesbetreuung in Havixbeck
Von Montag, 04.11. bis Mittwoch, 06.11. haben alle interessierten Eltern noch die Möglichkeit sich in den Einrichtungen zu informieren und ihre Kinder zum 01.08.2020 anzumelden. Auch wer erst im Laufe des Kindergartenjahres 2020/2021 einen Platz in Anspruch nehmen möchte, sollte während der Anmeldetage sein Kind anmelden.

Weiterlesen...>
Jubiläum im Sandsteinmuseum

Museumsfeier (Foto: Jürgen Meves)Eine „Erfolgsgeschichte“ habe das Baumberger-Sandstein-Museum aufzuweisen, darüber herrschte bei der Feier zum 25. Museumsgeburtstag Einigkeit.
In Grußworten gratulierten Bürgermeister Klaus Gromöller, die stellvertretende Landrätin Margarete Schäpers, Klaus Höhn als Vorstandsmitglied des Fördervereins und Verena Burhenne, wissenschaftliche Referentin des LWL-Museumsamtes für Westfalen. Museumsleiter Dr. Joachim Eichler wies darauf hin, dass die hohe Akzeptanz des Museums ein Produkt von Teamarbeit sei. Die Rezeptionskräfte, die Museumsführer und auch die Cafébetreiber sorgten ganz entscheidend dafür, dass die Gäste sich im Museum wohl fühlten. Der neue Cafépächter Witold Wylezol und ein Blechbläser-Ensemble der Musikschule Havixbeck gaben auch dieser Veranstaltung einen angenehmen Rahmen. (Foto: Jürgen Meves)
 

...>
Afrikanische Schweinepest

WildschweineDas Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) informiert in diesem Merkblatt über die Afrikanische Schweinepest. Die Krankheit ist bereits an der Grenze von Nordrhein-Westfalen angekommen. Deshalb bittet das LANUV um Ihre Mithilfe. Was ist zu tun, wenn Sie z.B. beim Wandern durch den Baumberg ein totes Wildschwein entdecken?

Merkblatt Afrikanische Schweinepest - ASP

...>
Neuer Brandschutztechniker für die Gemeinde Havixbeck

Dirk und Franz-Josef EgelkampSeit Anfang des Jahres ist nunmehr Herr Dirk Egelkamp als Brandschutztechniker für die Gemeinde Havixbeck tätig. Er tritt damit die Nachfolge von Herrn Franz-Josef Egelkamp an. Im Rahmen der Verabschiedung sprach Bürgermeister Gromöller Herrn Egelkamp senior seine Anerkennung und Dank für die geleistete Arbeit aus, gleichzeitig begrüßte er Herrn Dirk Egelkamp als neuen Brandschutztechniker und dankte diesem herzlich für die Bereitschaft diese Tätigkeit zu übernehmen.
Aufgabe des Brandschutztechnikers ist es Brandverhütungsschauen an bestimmten Objekten, die in erhöhtem Maße brand- oder explosionsgefährdet sind oder in denen bei Ausbruch eines Brandes oder bei einer Explosion eine große Anzahl von Personen oder erhebliche Sachwerte gefährdet sind, durchzuführen. Um diese Tätigkeit wahrnehmen zu können, wurde Herr Dirk Egelkamp im Rahmen eines mehrwöchigen Lehrgangs zum Brandschutztechniker intensiv auf seine künftige Aufgabe vorbereitet.
Die Gemeinde ist somit wieder fachlich bestens aufgestellt, um vorbeugend im Sinne des Brandschutzes tätig zu werden. 
 

...>
AFG auch in Billerbeck - Teilstandort ist genehmigt

Teilstandort der AFG in Billerbeck ist genehmigtMit Spannung wurden die Anmeldezahlen aus Billerbeck und Darfeld erwartet. 50 waren gefordert und mit 58 Anmeldungen wurde die maximale Aufnahmekapazität in Billerbeck erreicht, 9 von ihnen kommen aus Darfeld. „Wir sind sehr froh, dass die Billerbecker Eltern Vertrauen zur neuen Schule gefunden haben und wir nun auf Dauer für Billerbeck und Umgebung eine gute Schule anbieten können“, freut sich Marion Dirks, Bürgermeisterin von Billerbeck über den Zuspruch. „Mit dem zweiten Standort in Billerbeck stärken wir die Anne-Frank-Gesamtschule. Die Schule wird auf lange Sicht ein Angebot für Familien machen, die in unseren beiden schönen Orten eine Heimat suchen. Inzwischen liegt uns auch die Genehmigung der Bezirksregierung vor“, ergänzt der Havixbecker Bürgermeister Gromöller.

Weiterlesen...>
Eröffnung: Ladesäule für E-Fahrzeuge

Logo eMobilHavixbeck hat seine erste öffentliche E-Ladestation. Ab sofort ist die Zapfsäule für Elektro- und Hybrid-Fahrzeug auf dem Bellgarde-Platz in Betrieb. Informationen und Chipkarte gibt es im Rathaus oder online auf der Internetseite der GFC.

http://www.wbc-coesfeld.de/gfc-mbh/ladesaeulen-fuer-elektroautos.html


 

...>

     

© 2020 Gemeinde Havixbeck | Willi-Richter-Platz 1 | 48329 Havixbeck | Kontakt | Impressum | Zurück | Pfeil-Seitenanfang