skip to content
        Youtube-Channel Google+ Facebook Twitter         Sitemap print
Impressionen aus Havixbeck

Aktuelles

Impfzentrum für Havixbecker am 3. Advent

Planung für das ImpfzentrumDie Gemeinde Havixbeck und die Stadt Billerbeck haben sich gemeinschaftlich entschlossen, am dritten Adventswochenende ein zusätzliches Impfangebot zu machen. Das Angebot wird aufgebaut wie ein mobiles Impfzentrum und wird im Don-Bosco-Gebäude (Mensa und Turnhalle) im Schulzentrum an der Kolvenburg in Billerbeck eingerichtet. Ein Shuttleservice zwischen Havixbeck und Billerbeck ist geplant.

Weiterlesen...>
Sanierung der Flutlichtanlagen

Logo des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und Nationale Klimaschutz InitiativeDie Sanierungsarbeiten für die Flutlichtanlagen auf den Spiel- und Trainingsplätzen in Havixbeck und Hohenholte sind erfolgreich abgeschlossen. Die Sportplätze erstrahlen bei Bedarf in einem neuen Licht, und das im höchsten Maße energieeffizient.
Bereits im Jahr 2019 wurden seitens der Gemeinde Havixbeck erste Planungsüberlegung zur Sanierung der abgängigen Bestandsanlage abgestellt. Sodann wurde Förderantrag im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit eingereicht. Die Abwicklung der Förderung erfolgte dabei über den Projektträger PTJ aus Jülich.
weiterlesen

...>
Weihnachtliche Leckereien - Genussmarkt am 2. Advent abgesagt

festlich geschmückter OrtskernDer Termin wurde leider wegen der aktuellen Corona-Situation abgesagt!

Neben einem tollen Angebot an leckeren Köstlichkeiten wird es auch ein buntes Rahmenprogramm geben. So stehen Weihnachtsführungen, Musik und Tanz oder auch Brotbacken auf dem Programm. Von Havixbeckern für Havixbeck, das Motto bleibt natürlich bestehen und so sind die einzelnen Stände von Vereinen oder Gruppen aus unserem Ort. Ab 13 Uhr öffnet auch der Einzelhandel seine Türen und lädt zum Weihnachtsshoppen ein.
Sonntag, 05.12.21 von 11-18 Uhr in der Fußgängerzone in der Hauptstraße

 

...>
Vorschläge für Ehrenamtspreis 2022 erbeten

RathausBis zum 15.12.2021 können Einzelpersonen oder Gruppen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren, für den Ehrenamtspreis 2022 vorgeschlagen werden. Die Sparkasse Westmünsterland fördert diesen Preis erneut mit einem Betrag in Höhe von 3.000 €.

 

Weiterlesen...>
Havixbecker in Bestensee

Radfahrergruppe aus Bestensee und HavixbeckAm Wochenende 29. – 31.10.2021 hat sich eine 5-köpfige Abordnung der Havixbecker Partnerschaftskommission auf den Weg nach Bestensee gemacht. Da aufgrund der Corona-Pandemie die letzten persönlichen Begegnungen bereits über ein Jahr zurückliegen, wollte die Abordnung gemeinsam mit den Freunden in Bestensee besprechen, wie es im nächsten Jahr weitergehen kann.

Weiterlesen...>
Erweiterung für Burg Hülshoff – Center for Literature: Digitale Burg als neuer Ort für Literatur und Kunst im Internet

Burg HülshoffSeit 2018 bespielt die Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung mit ihrem Center for Literature (CfL) Burg Hülshoff und Haus Rüschhaus, die Lebensorte der Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff.
Mit der Digitalen Burg (www.digitale-burg.de) eröffnet das CfL am 14. November nun ein drittes Haus im Internet, das einem diversen Publikum barrierearme Teilhabe an Literatur und Kunst ermöglicht. Die Digitale Burg bietet innovative Formate der Vermittlung und lädt dazu ein, kulturelle Inhalte aktiv mitzugestalten.

Weiterlesen...>
Ein digitaler Dorfplatz für Havixbeck

crossietyLiebe Havixbecker*innen,
wie bereits angekündigt, soll in Kürze der neue digitale Dorfplatz für Havixbeck freigeschaltet werden. Hierbei handelt es sich um eine lokale und vertrauenswürdige Plattform, die den Vereinen, Institutionen oder auch den Gewerbetreibenden die Möglichkeit bietet, die Havixbecker*innen über ihre Aktivitäten zu informieren und die Kommunikation untereinander zu verbessern.

Weiterlesen...>
Bürgerbäume im neuen Baugebiet

Sandweg am Baugebiet Habichtsbach 2Kurz vor dem Jahreswechsel konnte der Endausbau der Straßen im neuen Baugebiet Habichtsbach II abgeschlossen werden und fast alle Grundstücke sind inzwischen bebaut und die Gärten angelegt.
Während in früheren Zeiten Obstbäume ein fester Bestandteil eines jeden Gartens waren, ist ihre Anzahl – und damit ein wichtiger Lebensraum – in den innerörtlichen Bereichen immer mehr zurückgegangen. „Dies ist für uns ein guter Grund, gemeinsam mit den Anwohnern des Baugebietes Habichtsbach II eine Obstbaumreihe zu pflanzen“, so Bürgermeister Jörn Möltgen. Entlang des Sandweges am Graben A sollen auf der vorhandenen Grünfläche ca. 20 – 25 Obstbäume gesetzt werden.

Weiterlesen...>
Abfuhrkalender 2021

AbfuhrkalenderDer Abfuhrkalender erhält die wichtigsten Informationen zur Müllentsorgung. Wann muss welche Tonne an die Straße gestellt werden? Gleichzeitig gibt es auch viele Veranstaltungstipps der Havixbecker Vereine. Den Abfuhrkalender sollten Sie bereits zu Hause haben. Aber auch hier können Sie ihn sehen.

 

 

 

...>
Informationen vor Ort für Havixbecker Familien

Logo FamilienbüroMit dem aktuellen Wegweiser „Informationen vor Ort für Havixbecker Familien“ –  haben alle Havixbecker Familien ab sofort die Möglichkeit, auf einen Blick viele Informationen zu den Themen Betreuung, Gesundheit, Bildung und  Freizeit  zu erhalten.

 

 

...>
Afrikanische Schweinepest

WildschweineDas Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) informiert in diesem Merkblatt über die Afrikanische Schweinepest. Die Krankheit ist bereits an der Grenze von Nordrhein-Westfalen angekommen. Deshalb bittet das LANUV um Ihre Mithilfe. Was ist zu tun, wenn Sie z.B. beim Wandern durch den Baumberg ein totes Wildschwein entdecken?

Merkblatt Afrikanische Schweinepest - ASP

...>

     

© 2021 Gemeinde Havixbeck | Willi-Richter-Platz 1 | 48329 Havixbeck | Kontakt | Impressum | Zurück | Pfeil-Seitenanfang